Stadtführungen

Husum: Sympathische Hafenstadt mit Flair! Atmosphäre, Charakter, Liebenswürdigkeit…

Husum kann man auf vielfältige Weise beschreiben. Viele Einzelheiten geben der Stadt die Einmaligkeit, die sie heute für die vielen Besucher und Einheimischen besitzt. Die historische Altstadt mit den hochherrschaftlichen Giebelhäusern aus dem 16. Jahrhundert, das Fischerviertel mit malerischen Gassen und kleinen Fischerhäuschen, der große Marktplatz mit dem bekannten Brunnen, auf dessen Sockel “Tine“ thront, die Symbolfigur von Husum, eine Fischersfrau aus Bronze von dem bekannten Bildhauer Adolf Brütt 1902 geschaffen.

Am besten erleben Sie Husum zu Fuß – das geht prima und ist gar nicht anstrengend. Geführte Rundgänge zu speziellen Themen, z.B. Stormführung, Museen, St. Marienkirche werden von sachkundigen und kompetenten Stadtführern angeboten.

Wir bieten Ihnen (nach vorheriger Anmeldung) folgende Stadtführungen an:

Stadtführung klassisch
Fachkundige Stadtführer zeigen Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Geburtsstadt des weltberühmten Dichters Theodor Storm und führen Sie durch die bezaubernde Altstadt mit ihren urigen Gassen, den eindrucksvollen Giebelfronten der Kaufmannshäuser am Markt und dem einzigen Schloss an der Nordseeküste Schleswig-Holsteins. Den besonderen maritimen Charme der gemütlichen Nordsee-Hafenstadt genießen Sie am Binnenhafen, wo Sie das ewige Gezeiten-Schauspiel von Ebbe und Flut mitten in der Stadt erleben.
Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Preis: 60 €
Zuschlag für Museumsführung: 20 € zzgl. Eintritt
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Maritimer Stadtrundgang
1362 wurde Husum durch eine Sturmflut über Nacht zur Hafen-Stadt. Begleiten Sie unsere erfahrenen Stadtführer durch die historische Entwicklung der Nordsee-Hafenstadt. Einmalig in Husum ist der Binnenhafen, hier können Sie mitten in der Stadt das Schauspiel von Ebbe und Flut erleben. Im Schifffahrtsmuseum Nordfriesland erfahren Sie alles rund um das Thema Seefahrt und Schiffbau in Nordfriesland. Besonders imposant: Das 400 Jahre alte Uelvesbüller Wrack – eindrucksvolles historisches Zeugnis der zahlreichen Schiffsunfälle im Wattenmeer.
Dauer: ca.2,5 Stunden
Preis: 60 €
Zuschlag für Museumsführung: 20 € zzgl. Eintritt
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Historischer Stadtrundgang
Auf diesem Rundgang durch die Stadt begeben Sie sich in die Husumer Vergangenheit zwischen Hafen, Markt und Schloss. Hören Sie von der großen Geschichte des Husumer Hafens, von den Reedern und Kaufleuten, die sich einst auf ihrem Weg zwischen dem dänischen Jütland und Hamburg in Husum trafen. Erfahren Sie von der Bedeutung der Fischerei, des Getreide- und Viehhandels und vom großen Husumer Viehmarkt, der einst der größte Viehmarkt in Nordeuropa war. Lassen Sie sich berichten von der wechselhaften Historie des Husumer Schlosses und der Geschichte der St. Marienkirche.
Die Stadtführer zeigen Ihnen, was in Husum an die große Vergangenheit erinnert.
Dauer: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Preis: 60 €
Zuschlag für Museumsführung: 20 € zzgl. Eintritt
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

„Auf den Spuren Theodor Storms“
Durch Theodor Storm und sein Gedicht “Die Stadt” wurde Husum weltbekannt und als “graue Stadt am Meer” literarisch verewigt. Entdecken Sie die Stätten des berühmten Dichters in Husum: das Geburtshaus und die Wohnhäuser Storms sowie die zahlreichen Schauplätze seines literarischen Werks.
Besonders empfehlenswert auf diesem Rundgang: Die Führung durch das Storm-Haus im Theodor-Storm-Zentrum, das alljährlich tausende Besucher aus aller Welt anzieht. Fast scheint es, als habe der Dichter gerade noch im Poetenstübchen an einer Novelle geschrieben…
Dauer: ca. 3 Stunden (inkl. Führung im Storm-Haus)
Preis: 100 € zzgl. Eintritt
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Nachtwächter-Rundgang
Wer weiß spannender aus längst vergangener und heutiger Zeit zu berichten als der Nachtwächter? Begleiten Sie unseren mit Sturmlaterne und Hellebarde ausgestatteten historischen Nachtwächter durch die romantische Husumer Altstadt und lassen Sie sich aus vorigen Jahrhunderten berichten. Folgen Sie ihm auf den Spuren von Geizkrägen, Scharlatanen und Rebellionen, und erfahren Sie so manch Interessantes und Kurioses aus der Husumer Vergangenheit und Gegenwart.
Die Husumer Nachtwächter sind Mitglied der Europäischen Nachtwächter- und Türmerzunft.
Dauer: ca.1,5 bis 2 Stunden
Preis: 70 € zzgl. Eintritt
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen